+370 682 61111

+370 682 61111

Naujienos

Labrador Welpen zu Verschenken

Wahrscheinlich haben Sie in Ihrem Leben schon mindestens einen Labrador Welpen zu Verschenken getroffen, denn sie sind seit langem die beliebteste Hunderasse Amerikas. Sie haben den Wettbewerb um die Beliebtheit von Hunden über viele Jahre hinweg gewonnen, denn Labradore sind ihren Besitzern treu ergeben – immer bereit, Ihnen ihre Zuneigung zu zeigen und Ihre Bewunderung zu erwidern -, sie sind hochintelligent und am glücklichsten bei allen Familienaktivitäten. Ihr Enthusiasmus macht sie nicht nur zu einem lustigen Gesellen, sondern auch zu einer fleißigen Rasse.

Labs sind gesellig, schließen sich mit allen Familienmitgliedern zusammen und sind bekanntlich freundlich zu allen Menschen und Welpen, die sie treffen. Sie haben zwar viel Energie und brauchen viel Bewegung, sind aber auch sehr lernfähig.

Erscheinungsbild
Dank seiner Rolle als Begleiter des Jägers ist der Labrador Retriever ein robuster Hund, der zwischen 55 und 80 Pfund wiegt. Labradore gibt es in drei Farben: schokoladenfarben, schwarz und gelb. Während schwarze Labradore schon früh von Züchtern bevorzugt wurden, sind heute alle drei Labrador-Typen weit verbreitet. Einige Züchter bieten “seltene” Labs an, darunter polarweiß, fuchsrot und sogar silber, aber das sind nur Variationen der drei ursprünglichen Labrador-Welpen zum VerschenkenFarbkombinationen.

silbernen Labrador

Labrador welpen zu verschenken retriever gelb sitzend

Labrador Welpen zu verschenken Retriever kommen in drei Bild-perfekte Farben: gelb, schwarz, und Schokolade. Es gibt auch polarweiße, fuchsrote und silberne Labradore, die allerdings viel seltener vorkommen.| Credit: Parilov / Adobe Stock
Ihr Fell ist glatt und ziemlich pflegeleicht, solange Sie bereit sind, das Haaren in Kauf zu nehmen. Ihr Deckhaar ist kurz und dick. Die Unterwolle ist weicher und dient dem Schutz vor Witterungseinflüssen, insbesondere vor kalten Temperaturen und Wasser – eine Anspielung auf ihre ursprüngliche Rolle als Retriever.

Auch die Rute des Labradors erfüllt einen Zweck in seinem Erbe. Sie ist dick und spitz zulaufend, ein “Otterschwanz”, der beim Schwimmen als Ruder dient. Aber Vorsicht an Land – diese fröhliche Rasse wedelt oft und eifrig mit dem Schwanz und hört nicht auf, wenn Sie im Weg sind.

Gelbe Labs sind leicht mit Golden Retrievern zu verwechseln. Obwohl beide freundliche Welpen und bei Familien beliebt sind, handelt es sich um völlig unterschiedliche Rassen.

RELATED: Gutmütiger Golden Retriever oder liebenswerte Labrador Welpen zu Verschenken Retriever: Welche Rasse ist die beste für Sie?

Temperament
“Die ideale Veranlagung ist ein freundliches, aufgeschlossenes, umgängliches Wesen, das gerne gefallen möchte und weder Mensch noch Tier gegenüber aggressiv ist”, heißt es im Rassestandard. “Der Labrador Welpen zu verschenken hat viel, was den Menschen anspricht; seine sanfte Art, Intelligenz und Anpassungsfähigkeit machen ihn zu einem idealen Hund.”

wet black labrador puppies to give away retriever

Labradore wurden als Arbeitshunde gezüchtet. Aus diesem Grund müssen sie aktiv bleiben, geistig angeregt werden und eine Aufgabe haben.| Credit: Tom Meaker / EyeEm / Getty
Labradorhunde sind eine gutmütige Rasse, aufgeschlossen und begierig, ihren Menschen zu gefallen. Sie sind freundlich zu neuen Menschen und Tieren, die sie kennenlernen. Labs sind nicht nur charakterlich top, sondern auch hochintelligent, was sie sehr gut trainierbar macht. Sie sind sehr energiegeladen, sodass Sie mit ihnen aktiv bleiben müssen, aber sie entspannen sich auch gerne zu Hause bei einem Filmabend mit der Familie.

RELATED: 220+ Labrador Welpen zu verschenken Retriever-Namen für Ihren besten Freund

Manche behaupten, dass die Färbung der Labradore ihr Temperament beeinflusst, aber dafür gibt es keine wissenschaftlichen Beweise. Viele Tierärzte stellen jedoch fest, dass jeder Labrador Welpe ein Individuum mit einer eigenen Persönlichkeit ist. Manche Labradore sind eher sanftmütig, während andere energiegeladener sein können. Manche sind eher ängstliche Hunde. Und Sie können sogar einen Labrador-Welpen zu verschenken haben, der ein bisschen verrückt ist. Aber egal, welche Persönlichkeit Ihr Labrador Welpen zu verschenkenWelpe entwickelt, eine Sache ist immer gleich.

“Sie sind immer gute Familienhunde”, sagt Pam Nichols, DVM, Präsidentin der American Animal Hospital Association.

Foto von Bill Clinton und Schoko Labrador Welpen zu Verschenken auf dem Rasen des Weißen Hauses

Präsident Bill Clinton hatte einen Labrador, Buddy, während seiner Zeit im Weißen Haus. Nach dem Ende von Clintons Präsidentschaft adoptierte seine Familie einen weiteren Schokoladen-Labrador, Seamus.

CREDIT: MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON WIKIMEDIA COMMONS
Lebensbedürfnisse
Labs lieben ihre Besitzer. Sie möchten in einem Haus leben und so nah wie möglich bei Ihnen schlafen – oder sogar auf Ihnen. Sie gehen gerne nach draußen, um zu spielen, aber man sollte sie nicht zu lange unbeaufsichtigt lassen, da sie sonst ihre freche Seite zeigen könnten. Labradore sind dafür bekannt, dass sie gerne graben und kauen. Investieren Sie also in viele robuste Kauspielzeuge, um Ihren Hund zu beschäftigen.

Labs sind ideal für Familien, da sie gerne mit Kindern im Garten herumhüpfen. Wenn sie richtig eingeführt und trainiert werden, kommen Labs auch gut mit anderen Haustieren im Haus aus, einschließlich Katzen, anderen Hunden und Kleintieren.

Labrador welpen zu verschenken retriever chocolate welpe

Labrador Welpen zu Verschenken gedeihen gut, wenn sie früh trainiert und sozialisiert werden. Mit Konsequenz und positiver Bestärkung entwickeln sie sich zu perfekten Familienhunden.| Credit: Rebecca / Adobe Stock
Neben dem Apportieren von Wild auf der Jagd hat sich diese fleißige Rasse auch in vielen anderen Bereichen bewährt, z. B. beim Aufspüren von Drogen und Sprengstoffen, bei Such- und Rettungsaktionen, in der Therapie und bei der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen. Sie sind Konkurrenten, die sich bei Agility, Feldtests und Hundeschauen gut schlagen. Und sie lieben es, zu schwimmen.

Pflege
Wenn Sie einen Labrador Welpen zu sich nach Hause nehmen, sollten Sie sich auf viel Fellwechsel einstellen. Die Pflege ist zwar nicht sehr aufwendig, aber wenn Sie Ihren Hund täglich bürsten, werden Sie weniger Fellbüschel im Haus haben, die durch das dichte, doppelte Fell entstehen. Sie sollten alle zwei Monate gebadet werden, damit sie immer frisch riechen. Das Putzen der Zähne ein paar Mal pro Woche, das Trimmen der Nägel – wahrscheinlich ein- oder zweimal im Monat – und das Überprüfen der Ohren auf Rötungen oder Geruch sollten ebenfalls auf Ihrer Checkliste für die Pflege von Labrador-Welpen stehen.

Blonder Labrador Welpen zu verschenken Retriever rennt durch Teich

Die Labrador-Welpen stammen von den St. John’s Water Dogs ab und wurden gezüchtet, um Enten zu apportieren und Fischern Gesellschaft zu leisten. Heute ist ihre Geschichte mit der Liebe zum Wasser und zum Schwimmen verbunden.| Credit: Damiano / Adobe Stock
Labradorhunde brauchen auch viel Spiel und Bewegung. Ein täglicher 30-minütiger Spaziergang oder ein lebhaftes Apportierspiel helfen Ihrem Welpen, einen Teil seiner Energie abzubauen. Ein Mangel an Aktivität könnte zu unerwünschtem Verhalten führen, aber übertreiben Sie es nicht – diese “arbeitswütige” Rasse neigt dazu, sich zu erschöpfen. Lassen Sie Labrador-Welpen in den ersten zwei Jahren nicht auf harten Böden laufen und spielen, damit sie ihre Gelenke nicht beschädigen.

Natürlich eilt ihnen der Ruf voraus, sich gut zu benehmen, aber das bedeutet nicht, dass Sie die Trainingseinheiten mit Ihrem Labrador auslassen können. Das Training ist wichtig, damit sie nicht zu rüpelhaft werden.

“Sie sind fast immer sehr fügsam und wollen gefallen”, sagt Nichols. “Sie brauchen eine Aufgabe und viel Training.”

Labradore haben Spaß am Training und schneiden bei Gehorsamkeitswettbewerben gut ab. Führen Sie Labrador-Welpen frühzeitig an andere Menschen und Tiere heran, um sie richtig zu sozialisieren. In Verbindung mit viel positiver Verstärkung wird Ihr Welpe zu dem freundlichen Labrador welpen heranwachsen, den viele kennen und lieben.

labrador welpen zu verschenken retriever marley und ich

Der vielleicht bekannteste Film über einen Labrador Welpen zu Verschenken ist Marley & Me aus dem Jahr 2008. Der Star des Films, Marley, ist in Wirklichkeit ein Labradorwelpe, der die verschiedenen Altersstufen von Marley während des Films widerspiegelt.

Gesundheit
Labs sind eine recht robuste und gesunde Rasse, die 10-12 Jahre alt werden kann. Aber wie bei allen Rassen gibt es einige häufige Erkrankungen, auf die man achten sollte.

Ellbogen- und Hüftgelenksdysplasie, Herzerkrankungen wie Trikuspidalklappendysplasie (TVD), Epilepsie und erbliche Myopathie (Muskelschwäche) können Labs betreffen. Sie können auch an den Augen erkranken, z. B. an progressiver Netzhautatrophie und grauem Star. Besitzer sollten sich auch über eine Erkrankung namens Exercise Induced Collapse (EIC) im Klaren sein.

Schokolade Labrador Welpen zu verschenken Retriever im Gras

Labrador Welpen zu verschenken Retriever haben den Titel “Amerikas beliebteste Hunderasse” für fast drei Jahrzehnte gehalten.| Credit: otsphoto / Adobe Stock
Da es sich um große, tiefbrüstige Hunde handelt, können Labradore eine lebensbedrohliche Magenerkrankung entwickeln, die als Blähung bezeichnet wird. Labradore können auch an Hot Spots – einer akuten feuchten Dermatitis -, kalten Schwänzen und Ohrinfektionen erkranken.

Geschichte

Der Labrador stammt aus Neufundland an der Nordostküste Kanadas und nicht aus Labrador, wie der Labrador Retriever Club behauptet. Der Labrador stammt von den St. John’s Water Dogs ab und ist ein traditioneller Wasserhund, der zum Apportieren von Enten und zur Unterstützung von Fischern eingesetzt wird. Am Ende des Arbeitstages gingen die Labradore gerne nach Hause, um die Nacht bei den Familien der Fischer zu verbringen. Sie wurden ab Anfang des 19. Jahrhunderts immer beliebter, als sie von Adligen nach England gebracht wurden, die ihre Arbeitsmoral und ihr Temperament schätzten.

labrador welpen zu verschenken retriever ben of hyde

Der 1899 geborene Ben of Hyde gilt als der erste dokumentierte gelbe Labrador. Die meisten heutigen gelben Labs lassen sich auf seine Blutlinie zurückführen.| Credit: Public Domain
Man mag es kaum glauben, aber in den 1880er Jahren waren Labradore aufgrund von Regierungsbeschränkungen und Steuergesetzen fast ausgestorben – dieselben Gesetze, die nach Angaben der Canadian Broadcast Corporation auch zum Aussterben der St. John’s Water Dogs führten. Zum Glück wurden sie von englischen Züchtern gerettet und in die USA eingeführt, wo der American Kennel Club die Rasse 1917 anerkannte. Nach dem Zweiten Weltkrieg wuchs die Popularität des Labradors jahrzehntelang an, bis er schließlich zum beliebtesten Hund Amerikas – und Englands und Kanadas – wurde.


Nuoma Jums

Esame įmonė, siūlanti įvairių automobilių bei mikroautobusų nuomos paslaugas visoje Lietuvoje. Mūsų įmonėje dirbantys patyrę bei atsakingi vairuotojai, siūlo keliauti kartu, ne tik iškilus neatidėliotiniems reikalams, tačiau ir ypatingomis progomis ! Siūlome ir automobilių nuomą Jūsų vestuvėms! ” NUOMA JUMS” kviečia patikėti šią ypatingą šventės akimirką profesionaliems vairuotojams, kurie visuomet pasirūpins jūsų saugia kelione. Automobilių nuoma vestuvėms – puikus pasirinkimas tuomet, kai jūsų šventėje dalyvauja daugelis gerų bičiulių ir kitų garbingų svečių.

Stengiamės nenuvilti savo klientų, mūsų įmonėje dirbantys žmonės, siekia aukščiausios kokybės, nepriekaištingo aptarnavimo. Jau 20 metų teikiame įvairių automobilių nuomos paslaugas. Maloniai kviečiame keliauti su mumis!

Parašykite komentarą

El. pašto adresas nebus skelbiamas.